Aktuelles Region Süd Archive - Evangelische Kirchengemeinde Gütersloh

Sonntag, 05.02.2023 | 20:15 Uhr

Polizeiruf 110 live: »Der Gott des Bankrotts«

Sonntagskrimi in großer Runde gucken? Wir zeigen den aktuellen Polizeiruf 110 live. Zum Fall: Antoni Mazur wird tot in einer Kiesgrube aufgefunden, rund 500 Meter entfernt vom Jakobsweg, der direkt durch Brandenburg führt. Der Tote war anscheinend mit anderen Pilgern unterwegs. Der Erste am Fundort der Leiche ist ein Polizist aus dem nahegelegenen Revier in Lebus, Karl Rogov, der sofort die Befragung der Pilger übernimmt. Für Kriminalhauptkommissar Vincent Ross kommt diese Unterstützung sehr gelegen.

Montag, 06.02.2023 | 20:00 Uhr

Kino in der Kirche: »Nicht ganz koscher«

Die einst größte jüdische Gemeinde steckt in der Krise: Es fehlt ihr der 10. Gläubige, um das Passahfest zu begehen. Um den Verkupplungsversuchen seiner Familie zu entgehen, bietet sich Ben (Luzer Twersky) nicht ganz uneigennützig an, um nach Alexandria zu fliegen und der Gemeinschaft aus der Klemme zu helfen. Doch die Reise ist mit einigen Schwierigkeiten verbunden, denn Ben verpasst erst sein Flugzeug und wird dann noch mitten in der Wüste Sinai aus dem Bus geschmissen. Hier findet ihn der wortkarge Beduine Adel (Haitham Omari), der zur letzten Hoffnung des ultraorthodoxen Ben wird.
Mit freundlicher Unterstützung des FILMWERK Gütersloh


Dienstag, 07.02.23 | 18.00 Uhr

»Sing mit!« – Offenes Kanon-Singen

Chorsänger*innen der Musikschule für den Kreis Gütersloh singen gemeinsam mit den Gästen der Vesperkirche. Mal können die Gäste einfach nur lauschen und mal bei ganz unterschiedlichen Kanons mitsingen, alle, die singen wollen, sind herzlich willkommen!
Leitung: Miriam Köpke

 

Dienstag, 07.02.2023 | 20:00 Uhr

»Sing mit!« beim großen Vesperkirchenchor

In der tollen Akustik der Martin-Luther-Kirche wollen wir für einen Abend einen einzigartigen Vesperkirchen-Chor ins Leben rufen. Egal ob hoch oder tief, laut oder leise, gerade oder schief – alle sind eingeladen mitzusingen. Wir treffen uns „an guten Tagen“ „Downtown“, lassen „rote Rosen regnen” und fragen uns, wie es wohl wäre, einfach mal nach New York zu fliegen. Vielleicht ist dann sogar „über den Wolken“ „Love in the air“ und die Füße wippen im Takt fast wie von selbst mit?! Seien Sie Teil davon – jede Stimme ist herzlich willkommen! Die Leitung hat Heike Hagenlüke (Foto).

 


Mittwoch, 08.02.2023 | 20:00 Uhr

„Rate mit!“ beim großen Vesperkirchen-Quizabend mit Matthias Borner

Matthias Borner muss man den Güterslohern nicht vorstellen. Es ist umgekehrt: Borner stellt den Güterslohern Gütersloh vor, als Stadtführer und Verfasser mehrerer Sprachführer wie „Pölter, Plörre und Pinöckel“. Im Rahmen der Vesperkirche lädt er zu einem unterhaltsamen Gruppenquiz. Niemand rätselt allein, auch wenn er alleine kommt: In Vierer- bis Sechsergruppen knobelt, überlegt und erinnert sich das Publikum gemeinsam. Ein großer Spaß mit allerlei Wissenswertem aus den Bereichen Geschichte, Sport, Naturwissenschaften, Promis, Erdkunde, TV-Shows und natürlich Heimatkunde. Jeder darf mit seinen Ideen und seinem Wissen zum Teamerfolg beitragen und sich in jedem Fall auf viele Aha!-Erlebnisse freuen.

 


Donnerstag, 09.02.2023 | 20:00 Uhr

Stummfilm „City Lights“ mit Live-Klavier

Ein Vagabund (Charlie Chaplin) verliebt sich in ein blindes Blumenmädchen. Um das Geld für eine Augenoperation zu verdienen, lässt er sich als Preisboxer aufstellen. Die Begegnung mit einem Millionär, den er vor dem Selbstmord bewahrt, ermöglicht ihm letztlich, das Geld für die OP aufzubringen. Das Mädchen hält ihn deshalb für reich. Weil er jedoch beschuldigt wird, das Geld gestohlen zu haben, muss er ins Gefängnis. Wieder in Freiheit, schaut er nach der Blumenverkäuferin. Ihre Augen konnten durch die Operation geheilt werden, und ihr gehört jetzt das Blumengeschäft. Klavierbegleitung: Jens Hullermann.
Mit freundlicher Unterstützung von Reinhard Maas (Maas Naturwaren)

 

Freitag, 10.02.2023 | 20:00 Uhr

Sarah Alawuru - Live in Concert

Die Sängerin Sarah Alawuru, geboren in Gütersloh mit nigerianischen Wurzeln, bietet ein weites Spektrum von Pop über Jazz, Gospel, Soul, R&B bis Hip-Hop. Sie fand ihre Liebe zur Musik mit sechs Jahren im Gospelchor und singt seither auf Veranstaltungen und TV-Bühnen. Im Herbst 2022 erregte sie bundesweit Aufsehen, als sie in der Sendung „The Voice of Germany“ bis ins Halbfinale kam.
Alawuru ist politisch engagiert, gehörte als Mitglied der BfGT-Fraktion kurzzeitig dem Gütersloher Stadtrat an und war während ihrer Schulzeit Sprecherin des Jugendparlamentes. Bei der Vesperkirche tritt sie mit Band auf.
Mit freundlicher Unterstützung der Stadtwerke Gütersloh

 


Samstag, 11.02.2023 | 20:00 Uhr

Improtheater »Vesprothers«: Kampf der Titanen

Theater ohne feste Rollen, ohne Skript und ohne Regisseur – aber nach festen Regeln! Das ist Improtheater live in der Vesperkirche. Dargeboten von den Vesprothers. Lokale Vesperkirchen-Matadore treten an gegen alte Gefährten aus Nord und Süd, begleitet von Dr. Klimperkai an Piano/Gitarre und Percussion. Möge der Schlagfertigere gewinnen. Das Vesperkirchen-Publikum entscheidet.

 

Friedhofsgärtner / Gärtner (m/w/d) mit Kenntnissen im Garten– und Landschaftsbau gesucht!

Wir suchen ab sofort Gärtner (m/w/d) / Friedhofsgärtner (m/w/d).  Gerne mit Kenntnissen im Garten- und Landschaftsbau!(auch ungelernt mit Berufserfahrung)

 

AUFGABENGEBIETE:

  • Pflege und Unterhaltung der Grünanlagen (Wiesen, Anpflanzungen, Bäume und Sträucher)
  • der Infrastruktur
  • der Wege auf den Friedhöfen
  • Durchführung von Beerdigungen
  • Grabpflege und Gestaltung

GEWÜNSCHT:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Gärtner/in im Bereich Friedhofsgärtnerei oder Garten- und Landschaftsbau mit guten Pflanzenkenntnissen – aber nicht Voraussetzung
  • Führerschein mit Führerscheinklasse B - notwendig!
  • Führerscheinklasse C1 mit Fahrerlaubnis für LKW bis 7,5t – vorteilhaft
  • Gewissenhafte, teamfähige Mitarbeiter (m/w/d) die sich FriedhofsbesucherInnen gegenüber pietätvoll verhalten
  • Bereitschaft zur Samstagsarbeit (vormittags)

WIR BIETEN:

  • unbefristete Stelle
  • mit durchschnittlicher wöchentlicher Arbeitszeit von 39 Stunden
  • aufgeteilt in einem Jahresarbeitsplan
  • Eingruppierung nach BAT-KF
  • Jahressonderzahlung
  • kirchliche Zusatzversicherung zur Altersvorsorge

Wenn Sie Interesse haben, dann richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an die Friedhofsverwaltung der Ev. Kirchengemeinde Gütersloh, Friedhofstraße 44, 33330 Gütersloh.

Für Fragen steht Ihnen die Friedhofsleiterin, Frau Susanne Laab, unter der Rufnummer 05241/211 75-65 oder
per E-Mail unter susanne.laab@ekgt.de gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bei uns finden endlich wieder regelmäßig Kinder- und Familien-Gottesdienste statt.


Die Erlöserkirche in Gütersloh bietet einmal im Monat samstags von 9.30 Uhr bis 12.00 Uhr eine Kinderkirche für Kinder im Alter von 5-12 Jahren an. Einmal im Monat wird dort zusammen gesungen, gespielt und gebastelt und natürlich wird dort etwas über Gott erzählt.  Außerdem wird ein gemeinsames Frühstück angeboten.  Zum gemeinsamen Abschluss um 12.00 Uhr sind Eltern und alle Interessierten herzlich eingeladen!

Regenbogenkirche für Familien

Jeweils am 1. Sonntag im Monat findet von 10.30 - 12.30 Uhr dieser besondere Gottesdienst in der Erlöserkirche in Gütersloh statt.
Nach einem gemeinsamen gottesdienstlichen Anfang teilt sich die Gemeinde in unterschiedliche Gruppen auf. Familien mit Kindern können dann im Gemeindehaus basteln oder spielen und auch für die Konfirmanden gibt es ein eigenes Programm.
Natürlich wird wie gewohnt ein Gottesdienst mit Abendmahl gefeiert.

Für ein leckeres Mittagessen sorgt das Kochteam, dass  kommen alle wieder zu einem leckeren Mittagessen zusammen, das vom Kochteam vorbereitet wird. Jede Regenbogenkirche endet mit einem Lied und dem Segen um 12.15 Uhr.

Bei jeder Regenbogenkirche gibt es eine fröhliche Unterhaltung über Gott und die Welt mit Karlchen oder Hopskarline (Handpuppen).


Matthäuskirche, Auf der Haar 64

Kindergottesdienst für Familien 
An jedem 3. Sonntag im Monat findet von 10.30 - 12.00 Uhr ein Kindergottesdienst in der Matthäuskirche in Gütersloh statt. Zusammen mit Frieda der Maus und Fridolin dem Elefanten wird gespielt, gebastelt, gemeinsam gesungen und Gottesdienst gefeiert.

 

KunterBunterKinderKirchenMorgen (KuBuKiKiMo) für 6-14 Jährige

Am Samstag 4. März und 4. Mai findet von 10-12.30 Uhr in der Matthäuskirche der KuBuKiKiMo statt. Ein abwechslungsreiches Programm mit bei dem es viel zu entdecken gibt. Tolle Aktionen (Spielen, Singen etc.) warten auf die Kinder und Jugendlichen.
Bei einem Snack können sich zwischendurch alle stärken und enstpannen. Info bei Bärbel Elliger (Tel. 05241  300 75 94)


Die Familienoase findet jeden dritten Sonntag im Monat von 11 - 14 Uhr in der Kirche "Zum Guten Hirten" statt.In dieser „Oase“ trifft man sich, erlebt Freude und Gemeinschaft und tankt auf. Entsprechend beginnt der Gottesdienst erst um 11.00 Uhr, dauert etwa eine halbe Stunde und verbindet bekannte Elemente, wie etwa die Kirchenmaus Kicki, Bewegungslieder und rituelle Formen – mit jeweils einer neuen biblischen Geschichte oder einem christlichen Thema. Die Inhalte werden kindgerecht zum Miterleben im szenischen Spiel und in bildlichen Darstellungen aufgearbeitet. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es für alle ein liebevoll vorbereitetes Mittagessen. Und während danach die „Großen“ in Ruhe bei einer Tasse Kaffee klönen, versenken sich die Kleinen bis 14 Uhr in das Spiel- und Bastelangebot.

 


Hier finden Sie eine Übersicht aller Kinder- und Familien-Gottesdienste der Ev. Kirchengemeinde Gütersloh für das erste Quartal 2023

 

Der EKGT Newsletter

Sie möchten die aktuellen Gottesdienste sowie Veranstaltungen und Aktuelles rund um die Ev. Kirchengemeinde Gütersloh gerne per E-Mail erhalten?

Wir informieren Sie zuverlässig, kurz und knapp. Melden Sie sich einfach für unseren Newsletter an.

* Pflichtfelder

Back to top