Begegnungsmöglichkeiten Matthäus Archive - Evangelische Kirchengemeinde Gütersloh

24. März 2024 nach dem Gottesdienst in der Matthäuskirche

Die Evangelische Kirche Gütersloh lädt zur Gemeindeversammlung ein

Schwerpunkt des Gemeindezentrums Matthäus der Evangelischen Kirchengemeinde Gütersloh soll künftig die Familienarbeit sein – und dies für die ganze Gemeinde.

Daneben können sich selbstorganisiert weitere Gruppen und Initiativen im Gemeindezentrum treffen. Dazu bedarf es einer guten Vernetzung, Zusammenarbeit und Austausch aller Gruppen und Menschen – sowohl der, die jetzt schon in diesem Gemeindezentrum beheimatet sind, als auch der, die künftig hier ihre Heimat haben.

Das neu zusammengesetzte Presbyterium und dessen Fachgruppen suchen hierzu Rat und Tat der künftig vor Ort aktiven Gemeindeglieder in Form der Bildung eines „Beirates Matthäus“.

Dieser Beirat soll das gruppenübergreifende gemeindliche Leben vor Ort organisieren. Neben der Koordination, Vorbereitung und Durchführung von Gemeinde- bzw. Gruppenveranstaltungen einschl. der Freigabe von Räumen und Arbeitsmitteln wird der Beirat im Rahmen der Mitwirkung auch Vorschläge für die Gestaltung der Gemeindearbeit beim Presbyterium einbringen, dort Überlegungen und Impulse zur Entwicklung des gemeindlichen Lebens vortragen und in Einzelfragen gehört werden.

Wer sich näher informieren möchte, ist herzlich eingeladen zu einer Gemeindeversammlung am

Sonntag, dem 24.03.2024, im Anschluss an den Gottesdienst gegen 11: 30 Uhr in der Matthäuskirche, Auf der Haar 64.

An diesem Tag wird dann auch nach Menschen gesucht, die dem Beirat angehören und mitmachen möchten.

Diese Einladung richtet sich ausdrücklich an alle Gemeindeglieder der Kirchengemeinde – unabhängig von dem Stadtteil, in dem sie wohnen. Allein maßgeblich ist der Wunsch, in Matthäus aktiv zu sein oder zu werden.

Wer am 24.03.2024 nicht teilnehmen kann, aber im Beirat gern mitmachen möchte, melde sich bitte bei Pfarrer Stefan Salzmann:

Tel.: 05241 – 532683, stefan.salzmann@ekgt.de

Angebot vom Netzwerk 55plus im Matthäus Gemeindezentrum

Die Fahrt erfolgt vom 21.- 23. Juni 2024 ab Harlingen in Friesland/Niederlande. Der Hafen hat einen freien Zugang zum Wattenmeer.
Von hier aus erreichen wir mit dem Plattbodenschiff die Inseln Terschelling oder Vlieland in wenigen Stunden, können uns trockenfallen lassen und auf den Sandbänken die Seehunde beobachten.

Eine Beschreibung der Fahrt ist auf diesem Informationsblatt zusammengefasst.

Uta Remfort (Tel. 05241-580072) oder Horst Jache (Tel.05241-47389) geben weitere Infos und nehmen Anmeldungen bis zum 30.11.2023 entgegen.

Ehrungen der Jubilarinnen und Jubilare des Matthäus-Chors

Am Samstag, den 29.7.23 startete das Jahresessen des Matthäus-Chores Gütersloh mit einem gemütlichen Grillfest im Matthäusgemeindesaal – draußen wäre es schöner gewesen. Aber trockenes Sommerwetter war zu der Zeit nicht im Angebot.

Trotzdem hatten wir ein schönes Beisammensein mit 4  Jubilarinnen und Jubilaren.
Pfr. Michael Frentrup  gratulierte 2 Chormitgliedern - Karl-Wilhelm Dietrich und Brunhilde Ibrügger - zu ihrer 40 jährigen Singetätigkeit.
Der Chorverband ehrte die beiden durch Urkunden.
Zwei weiteren Chorsängerinnen durfte Pfr. Michael Frentrup für 25 jährige Chormitgliedschaft die Urkunden überreichen: Annemarie Stanislaw und Angelika Hasse.

Der nächste Singeeinsatz des Matthäus-Chores wird im Gottesdienst zum Erntedankfest am 1.10.2023 in der Matthäus-Kirche sein.

Natürlich wird schon bald mit dem Einstudieren der Lieder für das Advents-Konzert am Sonntag, den 2. Advent den 10.12.2023 um 16 Uhr in der Matthäus-Kirche begonnen werden. Der Chor freut sich darauf, sich wieder auf ein Konzert vorzubereiten. Und Sie sollten sich den Termin schon einmal vormerken!

Wir mögen Kaffee in netter Gesellschaft!

Sie auch?

Die neue "Kaffeerunde" bereitet ab sofort immer am 3. Montag im Monat um 15 Uhr im Matthäus-Gemeindezentrum eine Kaffeetafel für Menschen vor, die aus gesundheitlichen oder anderen Gründen nicht mehr im gewünschten Maß an anderen Aktivitäten teilnehmen können. Eine Anmeldung bei Dietlind Holtz, Tel. GT 40593 oder Annette Leonhard Tel. 05242/9683411 ist wünschenswert, aber auch alle schnell entschlossenen Gäste sind herzlich willkommen.

Die nächsten Termine:

Back to top