Vesperkirche Gütersloh - Evangelische Kirchengemeinde Gütersloh

verschieden.gemeinsam.willkommen - Das Projekt Vesperkirche Gütersloh stellt sich vor

„Menschen der Gütersloher Stadtgesellschaft sitzen unter dem Kirchendach an gedeckten Tischen; bunt, vielfältig, quer durch die verschiedenen Milieus und sozialen Schichten; alle sind willkommen, Platz zu nehmen und Gastfreiheit zu erleben; Lebensgeschichten haben Raum; Menschen, die keine Ahnung vom Leben anderer haben, entwickeln ein Gespür für einander; überraschende
Begegnungen geschehen; was daraus erwächst, ist offen…“

Bereits seit über zwanzig Jahren finden im Süden Deutschlands regelmäßig sogenannte Vesperkirchen statt. Sie unterscheiden sich stark voneinander in Dauer, Schwerpunktsetzung und Angeboten – eines aber ist ihnen gemeinsam: über eine bestimmte Dauer wird eine zentrale Stadtkirche jeden Tag für einige Stunden geöffnet um dort Essen ausgegeben, was in der Kirche selbst verzehrt
wird. Die Ausgabe erfolgt an Bedürftige und Nichtbedürftige gegen Spende. Wer mehr hat, gibt mehr, wer weniger hat, gibt weniger.

In Gütersloh veranstaltet ein Kreis Ehrenamtlicher unter Trägerschaft der Evangelischen Kirchengemeinde seit 2018 eine Vesperkirche - in oder vor der Martin-LutherKirche am Berliner Platz. In der kalten Jahreszeit, wenn Weihnachten vorbei ist, werden die Pforten geöffnet. Die Essensausgabe erfolgt durch Ehrenamtliche – Einzelpersonen, Firmen schicken ihre Auszubildenden, ServiceClubs packen an, Vereine, Parteien - jeder darf mitmachen.

 

Sie möchten das Projekt finanziell unterstützen? Hier unsere Bankverbindung:

Evangelische Kirchengemeinde Gütersloh

Bank für Kirche und Diakonie eG

IBAN: DE66 3506 0190 2001 1180 32

Verwendungszweck: Spende Vesperkirche Gütersloh, KS 030004
Sie erhalten automatisch eine Spendenquittung.

Aktuelle Informationen finden Sie immer auch auf www.vesperkirche-guetersloh.de

About Author

Back to top