Gemeindeleben Kinder Archive - Evangelische Kirchengemeinde Gütersloh

Die Eltern-Kind-Gruppen der Region Süd starten nun wieder mit einem aktualisierten Hygieneschutzkonzept.
Bei Interesse bitte Kontakt über 
Martina Waschau, Telefon GT 46685 bzw. E-Mail (m.waschau@online.de)

Eltern-Kind-Gruppen bieten jungen Familien mit ihren Kleinkindern von 0 – 3 Jahren Raum, damit sich

  • die Eltern austauschen,
  • ihre Kinder die ersten sozialen Kontakte untereinander knüpfen
  • und Eltern ihre Kinder (im Kontakt zu den anderen, beim Spiel) beobachten können.

Es gibt mehrere Parallelgruppen, die ehrenamtlich geleitet werden. Jede Gruppe organisiert sich einerseits selber, steht aber auch im Kontakt und Austausch mit den anderen Gruppen.

Es wird kein Programm, Unterricht geboten, aber gemeinsame Fingerspiele, Kreisspiele und auch deren Wiederholungen machen den Kindern immer wieder Spaß. Das Ausprobieren von einfachen Mal-, Klebetechniken, kneten und vieles mehr ist im eigenen Gruppenraum unseres Gemeindezentrums immer möglich.

Die Gruppen treffen sich einmal wöchentlich für ca. 1,5 Stunden.

siehe auch

Kinderkirche in der Erlöserkirche:
Eingeladen sind Kinder im Alter von 5-12 Jahren zur Kinderkirche in der Erlöserkirche. Wir treffen uns einmal im Monat am Samstag, um miteinander zu singen, zu spielen, zu basteln und etwas von Gott zu hören. Die Kinderkirche beginnt um 9.00 Uhr, ein Frühstück ist inbegriffen. Zum gemeinsamen Abschluss um 12.00 Uhr sind …

Mehr erfahren Erlöserkirche – Gottesdienste für Kinder

Unsere Eltern-Kind-Gruppen starten nun wieder!

Unsere Eltern-Kind-Gruppen starten nun wieder mit einem aktualisierten Hygieneschutzkonzept. Anfragen können ab sofort erfolgen bei

M. Waschau, Telefon GT 46685 bzw. E-Mail

Eltern-Kind-Gruppen

Wir bieten jungen Familien mit ihren Kleinkindern von 0 - 3 Jahren Raum, damit sich

  • die Eltern austauschen,
  • ihre Kinder die ersten sozialen Kontakte untereinander knüpfen
  • und Eltern ihre Kinder (im Kontakt zu den anderen, beim Spiel) beobachten können.

Es gibt mehrere Parallelgruppen, die ehrenamtlich geleitet werden. Jede Gruppe organisiert sich einerseits selber, steht aber auch im Kontakt und Austausch mit den anderen Gruppen.

 

Es wird kein Programm, Unterricht geboten, aber gemeinsames Singen von Kinderliedern, Fingerspielen, Kreisspielen und auch deren Wiederholungen machen den Kindern immer wieder Spaß. Das Ausprobieren von einfachen Mal-, Klebetechniken, kneten und vieles mehr ist im eigenen Gruppenraum unseres Gemeindezentrums immer möglich.

 

Die Gruppen treffen sich einmal wöchentlich für ca. 1,5 Stunden.

Ansprechpartner: Martina Waschau, Tel 4 66 85, Pfr. Stefan Salzmann, Tel. 53 26 83

Back to top