Gemeindeleben Familien Archive - Evangelische Kirchengemeinde Gütersloh

Herzliche Einladung zu unserem regelmäßigen Gottesdienst für Alt und Jung, der Regenbogenkirche!
Jeweils am 1. Sonntag im Monat findet dieser besondere Gottesdienst statt. Beginn ist wie immer um 10.30 Uhr in der Erlöserkirche. Nach einem gemeinsamen gottesdienstlichen Anfang teilt sich die Gemeinde in unterschiedliche Gruppen auf. Familien mit Kindern können dann im Gemeindehaus basteln oder spielen …

Mehr erfahren Regenbogenkirche (Erlöserkirche)

Für Familien...

... gibt es in der Region Süd verschiedene Begegnungsmöglichkeiten.

Da sind zum einen die Eltern-Kind-Gruppen, in denen sich Mütter oder Väter mit ihren kleinen Kindern (im Vor-Kindergartenalter) treffen und austauschen und in denen die Kinder schon früh lernen, mit anderen Gleichaltrigen zusammen zu spielen.

Fast täglich trifft sich eine Gruppe. Weitere Informationen finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

In der Regel können Familien aus der Gemeinde in den Herbstferien auf einem Familienseminar (in den letzten Jahren immer in Cuxhaven an der Nordsee) entspannen und neue Impulse sammeln. Vormittags beschäftigen sich die Eltern einmal allein mit einem vorgegebenen Thema, während für die Kinder ein eigenes (betreutes) Programm gestaltet wird. Die Nachmittage stehen zur freien (gemeinsamen oder individuellen) Verfügung.

Alle 2 Jahre fahren wir ebenfalls mit mit Familien aus der Gemeinde zu einer Segelfreizeit in den Niederlanden.

Auch unser Gottesdienstangebot richtet sich öfter auf Familien ein. Da sind zum einen die Familiengottesdienste, die in der der Regel in Zusammenwirken mit einem der beiden Kindergärten oder einem der Kindergottesdienstteams gestaltet werden und sich an die ganze Familie richten. Und es findet immer am 2. Sonntag im Monat der "Familiensonntag" statt: Kinder- und Erwachsenengottesdienst werden zeitgleich abgehalten und danach treffen sich Eltern und Kinder bei einem leckeren Mittagessen wieder, um sich über das gerade Erlebte auszutauschen.

Im Matthäus Gemeindezentrum treffen sich wöchentlich mehrere Eltern-Kind-Gruppen im eigenen Gruppenraum unseres Gemeindezentrums. Mütter oder Väter mit ihren Jüngsten, die noch nicht im Kindergarten sind, kommen einmal in der Woche für ca. 1,5 Stunden zusammen. Es wird gemeinsam gesungen, gespielt, miteinander gegessen, viel erzählt. Für die Kleinen sind es oft die ersten sozialen Kontakte zu anderen Kindern. Die Eltern können sie dabei begleiten und sich untereinander austauschen. Alle Teilnehmer bringen sich mit ihren Fähigkeiten ein.

Kurze biblische Geschichten mit Pastor Stefan Salzmann vor Ostern und im Advent sowie ein Krabbelgottesdienst zum jährlichen Laternenfest gehören zu unserem Konzept.

Nach den Sommerferien gibt es in der Regel wieder freie Plätze.

  • Nähere Information und Anmeldung bei: Martina Waschau, Tel. 05241/4 66 85

Familienseminar

  • weil Sie gern mit der eigenen und anderen Familien zusammen sind
  • weil Sie mit anderen Erwachsenen Zeit (nicht nur zum Thema) bei Gesprächen, Ruhe, Gemütlichkeit, Spiel und Spaß, aber auch besinnlich verbringen wollen
  • weil Ihre größeren und kleineren Kinder gern mit anderen zusammen sind (vormittags - gut betreut - ohne die Eltern), von der Morgenrunde mit gemeinsamem Singen bis zur Gute-Nacht-Geschichte bei Kerzenlicht
  • weil Sie sich gern einmal verwöhnen lassen: kein Einkaufen, kein Kochen (Vollpension), kein Putzen ...
  • weil es einfach gut tut

Ansprechpartner:

  • Pfarrer Stefan Salzmann T. 53 26 83,
  • Martina Waschau, T. 4 66 85

Eltern-Kind-Gruppen

Wir bieten jungen Familien mit ihren Kleinkindern Raum, damit sich

  • die Eltern austauschen,
  • ihre Kinder die ersten sozialen Kontakte untereinander knüpfen
  • und Eltern ihre Kinder (im Kontakt zu den anderen, beim Spiel) beobachten können.

Es gibt mehrere Parallelgruppen, die ehrenamtlich geleitet werden. Jede Gruppe organisiert sich einerseits selber, steht aber auch im Kontakt und Austausch mit den anderen Gruppen.

 

Es wird kein Programm, Unterricht geboten, aber gemeinsames Singen von Kinderliedern, Fingerspielen, Kreisspielen und auch deren Wiederholungen machen den Kindern immer wieder Spaß. Das Ausprobieren von einfachen Mal-, Klebetechniken, kneten und vieles mehr ist im eigenen Gruppenraum unseres Gemeindezentrums immer möglich.

 

Die Gruppen treffen sich einmal wöchentlich für ca. 1,5 Stunden.

Ansprechpartner: Pfr. Stefan Salzmann, Tel. 53 26 83

Martina Waschau, Tel 4 66 85

ACHTUNG! Plätze frei!

Aus einigen Eltern-Kind-Gruppen sind jetzt Kinder in den Kindergarten gekommen.
Dadurch wurden Plätze frei.
Haben Sie ein Kind im Vor-Kindergartenalter? Und würden Sie mit ihm gern einmal wöchentlich eine Gruppe besuchen?

Dann wenden Sie sich bitte an Martina Waschau, Tel. 4 66 85

Back to top