A: Urnenbeisetzung (U) B:Erdbestattung (E)
C: Individuelle Grabpflege (ind) D: Pflegefreie Grabform  (pfr)
E: Reihengrab (Grablage nicht wählbar, Einzelgrab ohne Verlängerungsmöglichkeit) (RG) F: Wahlgrab (Lage auswählbar, Familiengrab, Partnergrab) (WG)

 

 

Kombinationen und mögliche Grabformen:

A - D - E Reihengemeinschaftsgrabstätte für Urnen
A - D - F Waldgrab
A - C - E nicht vorhanden
A-C-F Urnenwahlgrab
B - D - E Reihengemeinschaftsgrabstätte für Erdbestattungen
B - D - F Erdwahlgemeinschaftsgrab für Partner_für 2 Erdbestattungen
A+B - D - F Erdwahlgemeinschaftsgrab für Partner_1 Grab
B - C - E  Reihengrab für Sargbestattungen
B - C - F Erd-Wahlgrab

 

Empfohlen wird Bestattungen von Kindern (< 5 Jahre) auf einem vorhandenen Familiengrab vorzunehmen.

Sollte ein solches nicht vorhanden sein und auch nicht geplant, besteht die Möglichkeit die Bestattung auf einem Kindergrab auf dem Neuen Friedhof durchzuführen.

About Author