In unmittelbarer Nähe zur Matthäuskirche finden Sie die Kindertageseinrichtung.

Die Mitarbeiter sind besonders geschult für die Erkennung und anschließende gezielte Förderung hochbegabter Kinder.

Weitere Informationen zur Begabtenförderung finden Sie hier.

Schwerpunkt: Begabungsförderung für alle Kinder - Integration Hochbegabter

Unsere Angebote:

Schwerpunkt Hochbegabung
Der Evangelische Kindergarten Matthäus hat als Schwerpunkt die Begabungsförderung aller Kinder und die Integration hochbegabter Kinder. Er macht dazu eine ganze Reihe von speziellen Angeboten.
Weitere Informationen dazu finden Sie hier!

Unser Team:

Alle Mitarbeiterinnen sind staatlich geprüfte und anerkannte Erzieherinnen.

Betreuungszeiten

25 Stunden:

Montag bis Freitag: 8 bis 13 Uhr

35 Stunden Blocköffnung

Montag bis Freitag, 7.30 bis 14.30 Uhr

35 Stunden:

Montag bis Freitag: 7.30 bis 13 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag: 14 bis 16.30 Uhr

45 Stunden

Montag bis Donnerstag, 7.30 bis 17 Uhr
Freitag: 7.30 bis 14.30 Uhr

Ansprechpartner

Marina Wartenberg
Leitung Kindergarten Matthäus
Matthäusweg 1, 33332 Gütersloh

Konzept

Begabung & Begabungsförderung

Begabungen sind Fähigkeiten im intellektuellen, kreativen, emotionalen und sensomotorischen Bereich, über die jeder Mensch verfügt. Inwieweit ein Mensch sein besonderes Talent entwickeln kann, hängt von seiner Motivation und Persönlichkeit ab.

Soll der Mensch seine Talente optimal entfalten können, sind folgende Faktoren, sozusagen als Weichensteller, von Bedeutung: Personen, Orte, Interventionen, Ereignisse und Glücksfälle.

Mit Personen sind beispielsweise Eltern und ErzieherInnen gemeint, bei dem Stichwort Orte ist an das Elternhaus und den Kindergarten zu denken. Unter Interventionen ist das Geben von Impulsen gemeint, und mit Ereignissen ist das tägliche Zusammensein mit anderen, sind tägliche Begegnungen mit anderen in Freude und Streit zu verstehen. Glücksfälle sind Menschen, die Begabung erkennen und weiterfördern.

About Author