Lebendiger Adventskranz - Evangelische Kirchengemeinde Gütersloh

Am 1. Dezember 2010 öffnete sich in Gütersloh – in der Martin-Luther-Kirche – zum ersten Mal eine Tür des Lebendigen Adventkalenders. An 23 Abenden im Dezember, immer um 17.00 Uhr enthüllte ein Privathaushalt, eine Einrichtung oder ein Geschäft ein geschmücktes Fenster - jeweils für eine halbe Stunde wurde vor dem jeweiligen Haus gesungen, eine Geschichte vorgelesen und bei einem heißen Getränk mit weihnachtlichem Gebäck noch geplaudert. Damit sollte dem Advent ein besonderer Impuls gegeben werden. 10 Jahre lang > 230 Adventstüren wurden geöffnet.

Im September mussten jeweils die GastgeberInnen gefunden und den jeweiligen Adventskalendertagen zugeordnet werden, damit – dankenswerter Weise – Gütersloh Marketing die Flyer rechtzeitig drucken konnte. Jedes Jahr im November fand ein Vortreffen aller Gastgebenden statt, an dem auch die Weitergabe der Box mit den Liederheften und der Körbe mit den Trinkbechern verabredet wurde. In den zehn Jahren hat es nie eine große Panne bei der Weitergabe gegeben. Nie ging es bei der Aktion darum, wer das schönste Fenster oder den leckersten Punsch zubereitet hat, sondern um die Vielfältigkeit der Ideen.

Zugern hätten wir den Lebendigen Adventskalender auch dieses Jahr stattfinden lassen, wenn nicht COVID-19 unser Leben verändert hätte. Mir als Verantwortliche ist es leider nicht möglich, zu gewährleisten, dass die notwendigen Abstände eingehalten werden.

So mussten wir nach einer neuen Idee suchen, und, wir haben sie gefunden!  Den Lebendigen Adventskranz!

Jeden Sonntag im Advent laden wir Sie zu 17.00 Uhr auf den Rasen vor der Apostelkirche oder auf den Berliner Platz vor dem Weltla­den ein. Dort wird ein beweglicher Adv­ents­kranz stehen, an dem immer eine Kerze mehr entzündet wird. Es wird natürlich auch Musik, gute Texte und Süßes geben.

 Es freut sich, Sie zu treffen, Ihre

Pfarrerin Erika Engelbrecht

 

 

Termine (jeweils um 17.00 Uhr)
29. November: Rasen vor der Apostelkirche
6. Dezember: Berliner Platz vor dem Weltladen

13. Dezember: Rasen vor der Apostelkirche
20. Dezember: Berliner Platz vor dem Weltladen

 

About Author

Der EKGT Newsletter

Sie möchten die aktuellen Gottesdienste sowie Veranstaltungen und Aktuelles rund um die Ev. Kirchengemeinde Gütersloh gerne per E-Mail erhalten?

Wir informieren Sie zuverlässig, kurz und knapp. Melden Sie sich einfach für unseren Newsletter an.

* Pflichtfelder

Back to top