Gedenktag: Todesursache Flucht - Evangelische Kirchengemeinde Gütersloh

Veranstaltungskalender

Hier finden Sie den aktuellen Veranstaltungskalender der Evangelischen Kirchengemeinde Gütersloh.

Anhand der Filterfunktion lässt sich der für Sie passende Gottesdienst oder eine Veranstaltung Ihrer Wahl in Ihrer gewünschten Kirche bzw. Gemeindezentrum darstellen.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gedenktag: Todesursache Flucht

22. November 2023 14:00 bis 20:00

Auch auf der Flucht gestorbene Menschen haben Namen

Fühlt sich ihr Leben in der letzten Zeit auch oft schwerer an? Corona hat uns im Alltag isoliert, manche leiden an Spätfolgen.
Noch nicht „aus dem Gröbsten raus“ zerstörte Putins Überfall auf die Ukraine unsere Gewissheit, in sicherem Frieden zu leben.
Umweltkatastrophen kommen beängstigend näher.
Inflation verteuert das Leben, bringt besonders arme Haushalte in Bedrängnis, befördert soziale Abstiege.

Das bedrückt und nach hier kommende Flüchtlinge erleben viele Menschen als zusätzliche Bedrohung.
Selbstverständlich werden Geflüchtete aus der Ukraine aufgenommen.
Das ist gut.

Andere Flüchtlinge werden von vielen Parteien als Belastung fürs Sozialsystem dargestellt. Abschiebedruck wird erhöht; Gewalt gegen Flüchtlinge nimmt zu, Rassismus wird genährt.

Für kritische Gedanken zur menschenrechtlich problematischen, teuren Abschottungspolitik von EU und Deutschland ist hier kein Platz.
Ich frage mich: Sollte staatliche Entwicklungspolitik besser mit einem Teil dieses Geldes gezielt Familien in besonders belasteten Weltregionen mit z.B. tausend Euro bedingungslos fördern? Die von anerkannten US-Ökonomen gegründete Organisation „Give
directly“ hat das in Entwicklungsländern erfolgreich getan und dokumentiert.

Könnten wir damit Fluchtursachen mindern und viele Menschenleben retten? Auf ihrer Flucht sind seit 1993 viele Tausend Menschen gestorben, meist namenlos z. B. im Meer versunken oder vom Wüstensand zugeschüttet.

Dieser Menschen und ihrer Hinterbliebenen wollen wir am Buß- und Bettag gedenken, ihre Todesursache und möglichst ihre Namen vorlesen und in Stille um Gottes Segen für sie beten.

Können Sie mit Ihrer Anteilnahme dabei sein?

Ernst Klinke – AK-Asyl

Details

Datum:
22. November 2023
Zeit:
14:00 bis 20:00
Veranstaltungskategorien:
, , ,

Veranstaltungsort

Apostelkirche
Gütersloh, 33330 Deutschland Google Karte anzeigen
Telefon
+49 5241 22292-0

Veranstalter

Evangelische Kirchengemeinde Gütersloh

Veranstalter

Evangelische Kirchengemeinde Gütersloh
Back to top