Alltagshilfen und Alltagsbewältigung - Evangelische Kirchengemeinde Gütersloh

Das Haus der Begegnung bietet in Beratungen, Gesprächskreisen und einer Selbsthilfegruppe viele Hilfen zu Fragen des Alters und des Älterwerdens an.

Die Hilfen im Einzelnen

Allgemeine Beratung

In der offenen Sprechstunde, die jeden Montag von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr im Haus der Begegnung stattfindet, bietet Frau Castell weiterleitende und in einigen Fällen prozesshafte Beratung an.

Fr. Castell ist Sozialpädagogin und verfügt über eine systemische Zusatzausbildung. Bei Bedarf können ältere Menschen und/ oder ihre Angehörigen trägerübergreifende, hilfreiche Unterstützung in allen Fragen des Alters und Älterwerdens erhalten. Zum Beispiel können Fragestellungen zur persönlichen Lebenssituation erläutert, Problemlagen geklärt und eine Vermittlung zu Fachdiensten angefragt werden.

Die Beratung ist vertraulich und kostenlos.
Eine vorherige Terminvereinbarung unter der Telefonnummer 05241 /22 29 215 ist sinnvoll.

Die nächsten Termine:

Es gibt derzeit keine anstehenden Veranstaltungen.

Formulardienst

Im Formulardienst erhalten ältere Menschen fachliche Hilfestellungen beim Verstehen und Ausfüllen von Formularen, Behördenbriefe werden in leicht verständliche Sprache übersetzt. Besondere Schwerpunkte sind dabei die Vorsorgevollmacht und die Patientenverfügung.

Der Formulardienst wird ehrenamtlich geleistet und Erfolg nach telefonischer Terminvereinbarung.
Eine Rechtsberatung ist ausgeschlossen.

Kontakt: 05241/ 22 29 215

Servicebüro

Sie haben Fragen zu den Angeboten des Forums Gemeinsam älter werden oder möchten Informationen zu Veranstaltungen der offenen, zentralen Seniorenarbeit im Haus der Begegnung?
Sie wünschen sich einen persönlichen Termin bei der pädagogischen Leitung – Frau Castell?

Dann kommen Sie ins  Servicebüro, das jeden Dienstag von 9:00 Uhr bis 11:30 Uhr und jeden Donnerstag von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr für Sie im Haus der Begegnung geöffnet ist.
Telefonnummer: 05241 / 22 29 215

Die nächsten Termine:

Es gibt derzeit keine anstehenden Veranstaltungen.

Auszeit für die Seele - Gesprächskreis für betreuende und pflegende Angehörige

Entlastung für die Seele

Sie wünschen sich:

  • einen geschützten Raum, in dem Sie als betreuende oder pflegende Person im Mittelpunkt stehen und über Ihre Sorgen, Belastungen und auch die positiven Aspekte reden können,
  • Kontakt und den Austausch mit Menschen , die ähnliche Situationen aus eigener Erfahrung kennen,
  • zusätzliche Informationen, fachliche Hilfen und praktische Tipps,
  • Zeit für sich, Verständnis und Ermutigung?
In diesem teilnehmerorientierten Gesprächskreis bietet sich Ihnen die Möglichkeit, in angenehmer Atmosphäre Zeit für sich zu nehmen, eigene Kräfte wieder aufzutanken und wichtige Informationen über Entlastungmöglichkeiten zu erhalten. Unterstützende Perspektiven können sich eröffnen.
Leitung: Heidemari Adam und Susanne Schreiber
Veranstaltungsort: Haus der Begegnung
Beginn: n.n. um 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Dauer: 6 Termine vierzehntäglich -  jeweils donnerstags
Kursgebühr: 60 EUR pro person
Aktuell findet kein Kurs statt. Interessenten melden sich bitte gern bei der genannten Telefonnummer, um Informationen zu kurzfristigen Aktivitäten zu erhalten.

Weitere Informationen und Anmeldungen bei Frau Castell unter der Telefonnummer: 05241 / 22 29 215

Die nächsten Termine:

Es gibt derzeit keine anstehenden Veranstaltungen.

Gesprächskreis Aktiv in den Ruhestand
Ein Angebot für Menschen im Übergang von der Berufstätigkeit in den Ruhestand, im Wechsel einer persönlichen Lebensphase oder einer veränderten Familiensituation.
Der Gesprächskreis ist teilnehmerorientiert und kann u.a. folgende Themenbereiche haben:
  • Vorbereitung auf den Ruhestand
  • Ideensammlung zum Neustart
  • der Umgang mit Verlust und freier Zeit
  • mögliche Ziele und veränderte Lebensschwerpunkte
  • Möglichkeiten zum ehrenamtlichen Engagement
  • der Umgang mit Sorgen und Ängsten
Der Gesprächskreis umfasst 4 Termine und beginnt im Frühjahr 2020. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Weitere Informationen und Anmeldungen bei Frau Castell unter der Telefonnummer: 05241 / 22 29 215
Selbsthilfegruppe für pflegende und betreuende Angehörige

Wir sind eine Gruppe von Personen, die nahestehende Menschen in der häuslichen Umgebung betreuen und/ oder pflegen. Wir treffen uns mit einer fachlicher Leitung jeden 3. Donnerstag im Monat um 18:00 Uhr im Haus der Begegnung

Gegenseitige Unterstützung, Austausch von hilfreichen Informationen und entspannende Unternehmungen sind Inhalte unserer Treffen.

Kontakt: Frau Castell, Tel.: 052241/ 22 29 215

Die nächsten Termine:

Es gibt derzeit keine anstehenden Veranstaltungen.

Haus der Begegnung
Kirchstr. 14a
33330 Gütersloh

Tel: 05241 22292-15
E-Mail: hausderbegegnung@ekgt.de

Veranstaltungen für die Woche vom 6. Juli 2020

Navigation aktuelle Woche

Loading Veranstaltungen
Montag, 6.07.
Keine Veranstaltungen heute
Dienstag, 7.07.
Keine Veranstaltungen heute
Mittwoch, 8.07.
Keine Veranstaltungen heute
Donnerstag, 9.07.
Keine Veranstaltungen heute
Freitag, 10.07.
Keine Veranstaltungen heute
Samstag, 11.07.
Keine Veranstaltungen heute
Sonntag, 12.07.
Keine Veranstaltungen heute
Back to top