"Kirche trifft … Selbsthilfegruppen" - Evangelische Kirchengemeinde Gütersloh

Gottesdienst am 10. Oktober um 18.00 Uhr in der Martin-Luther-Kirche


Die Stadtkirchenarbeit der Evangelischen Kirchengemeinde Gütersloh lädt in der Gottesdienstreihe „Kirche trifft …“  am Sonntag, dem 10. Oktober um 18 Uhr in die Martin-Luther-Kirche zum Gottesdienst „Kirche trifft … Selbsthilfe“ ein.

Dieser Gottesdienst wird von Mitgliedern unterschiedlicher Selbsthilfegruppen und der BIGS (Bürgerinformation Gesundheit und Selbsthilfekontaktstelle des Kreises Gütersloh) gestaltet.

Die Beiträge der Gruppen haben chronische Erkrankungen, Sucht- und psychische Erkrankungen sowie soziale Themen zum Inhalt. Außerdem stellt die BIGS, die gerade ihr 20jähriges Jubiläum feierte, ihre Arbeit vor.

In Selbsthilfegruppen treffen sich Menschen sowie ihre Angehörigen, die sich in einer ähnlichen Lebenssituation befinden, sei es durch Erkrankung oder soziale Umstände. Selbsthilfegruppen sind wertvolle Orte, in denen Menschen Halt und das Gefühl, nicht allein zu sein, erfahren. Dabei stehen Austausch und Informationen im Mittelpunkt der Zusammenkünfte.

Dieser Gottesdienst stellt zugleich den Abschluss der diesjährigen Woche der seelischen Gesundheit dar. Musikalisch wird er von Kreiskantor Matthias Nagel und den Sängerinnen Marieke van Rooijen und Rebecca Nagel gestaltet. Die Predigt hält Pfarrer Michael Frentrup.

In den Gottesdiensten der Evangelischen Kirchengemeinde gelten die 3-G-Regeln.

 

About Author

Back to top