Earth Hour in Gütersloh - 28. März - Evangelische Kirchengemeinde Gütersloh

Endlich etwas, das auch in DIESER Zeit stattfinden kann:

Am 28. März 2020 beteiligt sich wieder die Evangelische Kirchengemeinde Gütersloh an der weltweiten Aktion „Earth Hour“.

Zu der vom WWF initiierten Aktion schreibt dieser: „60 Minuten lang das Licht ausschalten – damit anderen eins aufgeht. Diesem Aufruf zur Earth Hour sind am Samstag, dem 30. März 2019, weltweit Millionen Menschen aus mehr als 180 Ländern gefolgt. Auch in Deutschland. … Vielen Dank an alle, die bei der Earth Hour 2019 dabei waren! … Zahlreiche Ortsgruppen der Fridays-For-Future-Bewegung riefen zu Aktionen während der Earth Hour auf, um auf die Folgen des Klimawandels aufmerksam zu machen.“

Hier in Gütersloh wird um 20.30 Uhr die Beleuchtung der Apostelkirche abgeschaltet. Sie wird die gesamte Nacht lang ausgeschaltet bleiben und erst am Sonntag, 29. März, wieder zu sehen sein.

Unsere Aktion an der Apostelkirche ist natürlich als Anregung an ALLE Menschen in Gütersloh und anderswo zu verstehen, gleiches zu tun; also ab 20.30 Uhr eine Stunde lang das (elektrische) Licht auszuschalten!

About Author

Back to top