Montagabend für alle - Lesung mit Sigrid Tinz - Evangelische Kirchengemeinde Gütersloh

Am 27. Mai 2024 findet in der Kapelle auf dem Gütersloher Johannesfriedhof (Herzebrocker Str. 238, 33334 Gütersloh) um 19 Uhr eine Lesung mit der bekannten Buchautorin und Geoökologin Sigrid Tinz statt.

Die Autorin hat unter anderem mehrere Bücher zum Thema Artenvielfalt verfasst, eins davon über Friedhofe. An diesem Abend liest sie aus den Büchern „Der Friedhof lebt“ und „Haufenweise Lebensräume – ein Lob der Unordnung im Garten“.

Ein kurzer Rundgang über den Johannesfriedhof ergänzt die Lesung praxisnah. Es schließt sich eine Signierstunde an, in der ihre Bücher erworben werden können. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe „Montagabend für alle“ der Evangelischen Kirchengemeinde Gütersloh statt, Ende spätestens 21 Uhr.

Sie wird vom Projekt „BiodiversitätsCheck in Kirchengemeinden“ unterstützt, das im Bundesprogramm Biologische Vielfalt durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des
Bundesumweltministeriums gefördert wird.

Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Back to top