Evangelische Stiftung Gütersloh unterstützt die Kirchenmusik der Evangelischen Kirchengemeinde Gütersloh

Gütersloh. Mit großem Erfolg ist die elfte Adventsspendenaktion der Evangelischen Stiftung Gütersloh zu Ende gegangen. Ihr Erlös kommt in diesem Jahr der Kirchenmusik der Evangelischen Kirchengemeinde Gütersloh zugute.

Im November 2018 sind 12.147 Gemeindeglieder ab 35 Jahren persönlich angeschrieben und um eine Spende gebeten worden. Es gingen Spenden in Höhe von insgesamt 49.365,50 € ein. An der Spendenaktion beteiligten sich 901 Spenderinnen und Spender, was einer Rücklaufquote von 7,42 % entspricht. Pro Person wurden im Durchschnitt 54,79 € gespendet. Mit dieser Aktion eingerechnet sind in den bisher elf Adventsspendenaktionen insgesamt 640.690,76 € für wichtige Aufgaben innerhalb der Evangelischen Kirchengemeinde Gütersloh gespendet worden.

 

Der Erlös der Spendenaktion im Advent 2018 kommt zur Hälfte (24.682,75 €) der zentralen Kirchenmusik zugute. Die andere Hälfte wird regional aufgeteilt. Die Mittelverwendung in den Regionen finden Sie auf der Rückseite:

Region West (4.000 €)
musikalische Gestaltung des Festes zum 55. Jubiläum des Johannes-Kindergartens und Aufbau eines Kindergarten-Chores

Region Süd (4.045 €)
Chorarbeit (Chorworkshop des After8Chors, Klavierbegleitung bei Konzerten und Auftritten, Stimmbildung, Noten), Jugendmusical „Esther“, Equipment für die Band „Sound of South“

Region Ost (4.262 €)
Kindermusical, Flügel in der Kirche

Region Nord (5855,75 €)
Fortführung der Chorarbeit (Cantabile), Jungbläserausbildung

Region Mitte (6.520,00 €)
Instrumente und Noten für den Nachwuchs des Posaunenchors Stadtmitte

 

Alle Spenderinnen und Spender erhalten in den nächsten Tagen ein Dankschreiben und eine Spendenbescheinigung der Evangelischen Stiftung Gütersloh.

 

About Author