Die Betonung liegt auf „Fest“. Denn auch in diesem Jahr feiern wir an diesem Tag nicht nur einen Gottesdienst, in dem wir Gott für all das danken, was durch seinen Segen uns die Arbeit der Bauern gewachsen ist und uns leben lässt. Sondern wir feiern auch ein kleines Gemeindefest.

 

Nach dem Gottesdienst laden wir zum Mittagessen in den Gemeindesaal ein. Um Gaben für ein Salatbuffet und um Nachtisch bitten wir sie. Wir freuen uns schon auf eine bunte Vielfalt.

Außerdem werden wieder die beliebten Stifterbrote verkauft. Ein heimischer Bäcker backt sie. Und der Erlös aus ihrem Verkauf kommt der Evangelischen Stiftung zugute. Sie unterstützt unsere Kindergärten, die Jugendarbeit und viele weitere Projekte in der Gemeinde.

 

Erntegaben können am Samstag, 5. Oktober, in der Zeit zwischen 12.00 und 13.00 Uhr in der Kirche abgegeben werden.
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an unseren Presbyter Ulrich Granow, Tel., 28256.