cantabile“ stellt sich vor

Der Chor „cantabile“ singt neueres Liedgut von Taize bis Gospel, Lieder aus aller Welt, ggfs. auch in der jeweiligen Landessprache und traditionelle Kirchenmusik.
Notenkenntnisse sind nicht unbedingt erforderlich, wohl aber Offenheit für ungewöhnliche Interpretationen, damit wir das eine oder andere Stück mit Bewegung umsetzen und auch den Raum mit einzubeziehen können. Das Konzept ist für gemischten Chor angelegt, auch wenn wir im Moment noch wenige Männerstimmen haben.
Weil wir gerne ein Mehrgenerationen-Chor wären, freuen wir uns über Kinder und Jugendliche ebenso wie über musikbegeisterte ältere Menschen.

Probentermin immer donnerstags, 20.00 Uhr im Gemeindehaus der Kirche Zum Guten Hirten, Austernbrede/Ecke Kahlertstraße. Reinschnuppern ist jederzeit erwünscht.

Fragen beantwortet gern Inge Grau, Tel. in Gütersloh 39315

31.10.2017

500 Jahre Reformation

Zahlreiche Veranstaltungen zum Jubiläum

>>


24.04.2017

Projekt „Bach-Kantaten-Zyklus 2017“

zum Jugiläum 500 Jahre Reformation

>>